meine (gelöschte) Facebook-Gruppe

Weil sich ja bestimmt einige Leute ganz erheblich wundern und ich auch nicht wieder unzählige E-Mails beantworten möchte, gebe ich hier ein kurzes Statement ab – es geht um meine bisherige recht beliebte Facebook-Gruppe mit ungefähr 330 Mitgliedern:

Diese Gruppe wurde gelöscht. Oder deaktiviert. Nein, nicht durch mich, sondern durch Facebook. Über den Grund kann ich nur spekulieren. Vermutlich hing es mit den symbolischen «10 Euro Mitgliedsbeitrag» zusammen. Das kann aber dahingestellt bleiben.

Ich möchte mich hiermit in aller Öffentlichkeit recht herzlich bei allen Menschen bedanken, die meine Gruppe an Facebook gemeldet haben. Darüber bin ich sehr froh. Denn nun kann ich mich endlich wieder um ein paar nicht minder wichtige Dinge kümmern.

Damit meine ich natürlich meine verschiedenen Projekte, die ich in den letzten Monaten ganz bewusst vernachlässigt habe, weil es mir halt wichtiger war, Anfängern im Bereich der Nischenseiten unentgeltlich aufzuzeigen, wie sie ihre Webseiten zu gestalten haben, damit sie nicht wegen dummer Fehler aus dem Amazon-PartnerNet rausgeschmissen werden.

Es gibt mir nach wie vor ein sehr gutes Gefühl, dass ich mit Sicherheit einige Menschen vor der Schließung ihres PartnerNet-Accounts bewahrt habe. Es hat mir großen Spaß gemacht, nicht nur in meiner eigenen Gruppe, sondern auch in zwei weiteren, die es bei Facebook zu sehr ähnlichen Themen gibt, auch manch anderen guten Ratschlag gegeben sowie Newbies bei der Lösung ihrer zahlreichen Probleme unterstützt zu haben – insbesondere im Rahmen von privaten Nachrichten. Nicht nur diese Menschen, sondern auch ich selbst habe(n) dadurch wieder Neues gelernt.

Da mir erst heute Nachmittag so richtig (!) klar geworden ist, wieviel Zeit und Geld mich das gekostet hat, wird es eine Fortsetzung dieser «ehrenamtlichen Arbeit» nicht geben. Für diese Erkenntnis bzw. Einsicht bin ich – wie bereits erwähnt – dem Facebook-User sehr dankbar, der nicht umhin konnte, meine Gruppe (vermutlich) wegen eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen an Facebook zu melden. Eine neue eigene Gruppe werde ich nicht gründen. Ich werde auch in keinen anderen themenähnlichen Gruppen mehr helfend-unterstützend kommentieren.

Sehr Leid tut es mir allerdings für meine ca. 300 aktiven Gruppenmitglieder. Ich bin mir aber sicher, dass ihr ohne größere Probleme eine andere Facebook-Gruppe finden werdet, in der ihr gut aufgehoben seid. Zwei möchte ich euch hiermit ans Herz legen:

Für Fragen rum um «Wordpress» gibt’s das «WordPress-Bistro».

Ich selbst stehe aus Zeitgründen für Fragen ab sofort nicht mehr unentgeltlich zur Verfügung – weder hier im Blog über die Kommentarfunktion, noch per E-Mail oder gar per Facebook-PNs (mein FB-Profil habe ich selbst deaktiviert; ich benötige es ja nicht mehr). Wer Hilfe braucht, Fragen hat oder anderweitig der Unterstützung bedarf, der möge bitte schön mein persönliches Coaching per Telefon & Skype bemühen. In diesem Rahmen helfe ich allen gerne weiter.

Rainer

P.S.: Alles Weitere demnächst wieder hier im Blog.

Bitte beachten Sie auch:

Mein Video-KursAzon KickStart-Kurs

Mein eBookDie Amazon-Affiliate-Gefahren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Bitte LIKEN Sie ihn. Oder TEILEN Sie ihn bei Facebook!
Über Azon-Profi 69 Artikel
Ich verdiene meine Brötchen seit Jahren mit Affiliate-Marketing: Amazon und Digistore24. Reisefan. Vater von drei Kindern. Sprachpurist. Literat. Kritischer Geist. MGTOW. Ersteller digitaler Produkte. Leichtes Helfersyndrom. Zu nett.

13 Kommentare

  1. Lieber Rainer,

    ich danke Dir für Deine investierte Zeit und tatkräftige Hilfe in der Gruppe. Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass dies passiert ist. Gerade als Anfänger waren die Tipps für mich sehr wertvoll.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg. Dein Ansatz, Dich nicht darüber zu ärgern und es sogar mit einer gewissen Dankbarkeit zu sehen, empfinde ich als sehr positiv.

    Ganz liebe Grüße,

    Bärbel

  2. Danke für Deine Hilfe oder besser gesagt Motivation für mein Vorhaben. Schade, dass die Gruppe geschlossen wird, aber dafür hast Du mein Verständnis.

    LG, Matthias

  3. Hey Rainer,

    hatte mich schon gewundert die Tage, dass ich Dir nicht mehr antworten konnte bei Facebook. Hoffe, man bleibt weiterhin noch in Kontakt und wünsche Dir alles Gute für die Zukunft. Persönlich finde ich es schade, da ich deine Beiträge immer als Mehrwert betrachtet habe. Vielleicht ändert sich Deine Meinung ja noch einmal.

    Lieben Gruß,

    Wesley

    • Hallo Wesley,

      ich habe mich belabern lassen und beschlossen, mein FB-Profil zu reaktivieren. Es ist also wieder aktiv.

      Allerdings werde ich dort per PN keine Fragen mehr zu Nischenseiten und zum Amazon-PartnerNet beantworten.

      Falls jemand Hilfe braucht, so steht dafür ab sofort ausschließlich mein „persönliches Coaching“ zur Verfügung:

      persönliches Coaching

      Ich bitte darum, das so zu respektieren. Danke.

      Rainer

  4. Es gibt wirklich nur noch Deppen auf der Welt. Gestern habe ich die Gruppe erst entdeckt, direkt gezahlt (warum soll auch immer alles kostenlos im Leben sein?) und hatte mich schon aufs Schmöckern gefreut … Und heute Morgen das.

    Echt Schade …

    Wie wär es mit einem kostenpflichtigen Forum zum Thema?

    Viele Grüße!

    Beööa

    • Hallo Bella,

      nein, ein (kostenpflichtiges) Forum wird es nicht geben.

      Ich habe Dir den vollen Betrag gleich gestern noch per PayPal zurückerstattet. Hast Du ihn bekommen?

      Rainer

      • Hallo Rainer,

        hast Du geschrieben, hab gar nicht nachgeguckt. Hab ich jetzt nachgeholt, hat geklappt. Aber deswegen bin ich gar nicht hier vorbei gekommen, da ich ja selbst aus leidvoller Erfahrung nun weiß, wie schnell man aus Krankheitsgründen plötzlich und ungeplant weg vom Fenster sein kann, wollte ich eher wissen, ob in dieser Hinsicht wirklich alles ok ist und es „nur“ an irgendwelchen Deppen liegt, dass die Gruppe weg ist.

        Echt schade, aber ich hab ja jetzt hier im Blog einiges zu lesen.

        Schönen Abend noch,

        Bella

        • Hallo Bella,

          schön, dass die Rückerstattung bei Dir angekommen ist. Das beruhigt mich.

          Ja, es ist alles okay. Das Löschen der Gruppe ging definitiv nicht auf meine Initiative zurück. Da gab es wohl Menschen, die aus ihrer eigenen empfundenen Bedeutungslosigkeit heraus nichts Vernünftigeres zu tun hatten, als mir ans Bein zu pissen. Schwamm drüber! 🙂

          Rainer

  5. Schön, dass du wieder da bist, Rainer.

    Es gibt immer Leute, die einem die Pest wünschen; da kann man nichts machen.

    Mit den PNs ist auch verständlich, man hat auch was anderes zu tun.

Kommentare sind deaktiviert.